Log In  |  New User    DeutschEnglish
  VDA QMC Home Page Shopping Basket (0) 0.00EUR   
  Webshop Home / VDA Publications / German / Band 14
VDA - QMC
  • Quality requires Individuality

  • Quality requires Trust

  • Quality requires Sustainability

  • Quality requires Cooperation

  • Quality requires Team Spirit

  • Quality requires Ideas

  • Quality requires Perseverance

 
Advanced Search
VDA Publications (64)
  › German (34)
  › English (30)
  › Chinese
  › Russian
  › Other
VDA E-Books (66)
ISO/TS 16949 Publications (3)
Forms
Posters (14)

PDF Download Subscription Service
Popular Products
Popular Products within German
 
01.Band 6 Teil 03
02.Band 2 - PPF
03.Reifegradabsicherung für Neuteile 2. Auflage
04.Band 6 Teil 05
05.Schadteilanalyse Feld
 
Other Popular Products
 
01.IATF-Zertifizierungsvorgaben zur ISO/TS - 4. Ausg.
02.IATF - ISO/TS 16949:2009
Band 14
35.00EUR
Band 14

Band 14 Präventive QM Methoden in der Prozesslandschaft / 1. Auflage Mai 2008

Kurzbeschreibung zu VDA Band 14

 

Präventive Qualitätsmanagement-Methoden leisten einen wesentlichen Beitrag

zur erfolgreichen Unternehmensführung, um Kundenwünsche zu erfüllen, robuste Prozesse zu realisieren und zuverlässige Produkte auf den Markt zu bringen. Für die zahlreichen präventiven QM-Methoden fehlen jedoch Messgrößen zur objektiven Bewertung des Nutzens. Um eine größere Sicherheit bei der Auswahl und Anwendung der präventiven QM-Methoden zu erhalten, erfolgten umfangreiche Untersuchungen durch einen VDA – Arbeitskreis. Aufgrund der Auswertungsergebnisse dieser Untersuchungen entwickelte der VDA-Arbeitskreis ein Verfahren, das es gestattet sowohl die für den Anwendungsfall/Problemlösung geeignetste QM-Methode auszuwählen, als auch den Nutzen zu ermitteln.

 

Inhaltsverzeichnis         

1

Einführung, Ziel

2

Untersuchungsergebnisse

2.1

Anwendungshäufigkeit von präventiven QM-Methoden

2.1.1

Industrieübergreifende Recherche

2.1.2

Umfrage in VDA-Mitgliedsunternehmen

2.1.3

Branchenübergreifender Erfahrungsaustausch

2.2

Nutzen von QM-Methoden

2.2.1

Möglichkeiten zur Bewertung des Nutzens

3

Prozess der Methodenauswahl und Nutzenbewertung

3.1

Darstellung der Vorgehensweise

3.2

Beschreibung des 6 Schritte Ablaufs

4.

Erläuterungen und Tabellen der Methodenauswahl und Nutzenbewertung

4.1

Analysieren der Aufgaben-/Problemstellung

4.2

Auswahl einer Methode

4.2.1

Tabelle Methoden-Auswahl

4.2.2

Methodenübersicht während der Produktrealisierung

4.2.3

Methodensteckbriefe

4.2.4

Methoden-Priorisierung (MNA - Methoden-Nutzen-Analyse)

4.3

Prüfen der Voraussetzungen

4.3.1

Tabelle Voraussetzungen für den effizienten Einsatz

4.3.2

Erläuterungen zu den Voraussetzungen

4.4

Auswahl der Messgrößen vor Anwendung der  Methode

4.4.1

Auswahl der Messgrößen

4.4.2

Messgrößen-Tabelle

4.4.3

Messgrößen-Definitionen

4.5

Anwendung der Methode

4.6

Nutzenbewertung nach Anwendung der Methode

5

Weitere Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

5.1

Wirtschaftlichkeit der präventiven Fehlervermeidung

5.2

Beitrag zur Ermittlung von Kosten und Nutzen der präventiven QM-Methoden QFD und FMEA

5.3

Effizienzbewertung präventiver Qualitätsmanagement-Prozesse

6

Beispiele zum 6 Schritte Ablauf

7

Abkürzungsverzeichnis

8

Literatur

Tell someone you know about this product.