Anmelden  |  Neuer Benutzer    DeutschEnglish
  VDA QMC Startseite Warenkorb (0) 0.00EUR   
  Webshop Startseite / VDA Bände / Deutsch / Band 14
VDA - QMC
 
Erweiterte Suche
VDA Bände (63)
  › Deutsch (35)
  › Englisch (28)
  › Chinesisch
  › Russisch
  › Andere
VDA E-Books (65)
IATF-Publikationen (5)
Formulare
Poster (14)

PDF Download Service für Lizenznehmer
Beliebte Produkte
Beliebte Produkte innerhalb der Deutsch
 
01.Band 2 - PPF
02.Reifegradabsicherung für Neuteile 2. Auflage
03.Band 3 Teil 02
04.Band 4 Ringbuch 2. Auflage, ergänzt 2011
05.Band 5 (aktual. 2011)
 
Andere beliebte Produkte
 
01.IATF 16949:2016
02.Volume 2 - PPA
Band 14
35.00EUR
Band 14

Band 14 Präventive QM Methoden in der Prozesslandschaft / 1. Auflage Mai 2008

Kurzbeschreibung zu VDA Band 14

 

Präventive Qualitätsmanagement-Methoden leisten einen wesentlichen Beitrag

zur erfolgreichen Unternehmensführung, um Kundenwünsche zu erfüllen, robuste Prozesse zu realisieren und zuverlässige Produkte auf den Markt zu bringen. Für die zahlreichen präventiven QM-Methoden fehlen jedoch Messgrößen zur objektiven Bewertung des Nutzens. Um eine größere Sicherheit bei der Auswahl und Anwendung der präventiven QM-Methoden zu erhalten, erfolgten umfangreiche Untersuchungen durch einen VDA – Arbeitskreis. Aufgrund der Auswertungsergebnisse dieser Untersuchungen entwickelte der VDA-Arbeitskreis ein Verfahren, das es gestattet sowohl die für den Anwendungsfall/Problemlösung geeignetste QM-Methode auszuwählen, als auch den Nutzen zu ermitteln.

 

Inhaltsverzeichnis         

1

Einführung, Ziel

2

Untersuchungsergebnisse

2.1

Anwendungshäufigkeit von präventiven QM-Methoden

2.1.1

Industrieübergreifende Recherche

2.1.2

Umfrage in VDA-Mitgliedsunternehmen

2.1.3

Branchenübergreifender Erfahrungsaustausch

2.2

Nutzen von QM-Methoden

2.2.1

Möglichkeiten zur Bewertung des Nutzens

3

Prozess der Methodenauswahl und Nutzenbewertung

3.1

Darstellung der Vorgehensweise

3.2

Beschreibung des 6 Schritte Ablaufs

4.

Erläuterungen und Tabellen der Methodenauswahl und Nutzenbewertung

4.1

Analysieren der Aufgaben-/Problemstellung

4.2

Auswahl einer Methode

4.2.1

Tabelle Methoden-Auswahl

4.2.2

Methodenübersicht während der Produktrealisierung

4.2.3

Methodensteckbriefe

4.2.4

Methoden-Priorisierung (MNA - Methoden-Nutzen-Analyse)

4.3

Prüfen der Voraussetzungen

4.3.1

Tabelle Voraussetzungen für den effizienten Einsatz

4.3.2

Erläuterungen zu den Voraussetzungen

4.4

Auswahl der Messgrößen vor Anwendung der  Methode

4.4.1

Auswahl der Messgrößen

4.4.2

Messgrößen-Tabelle

4.4.3

Messgrößen-Definitionen

4.5

Anwendung der Methode

4.6

Nutzenbewertung nach Anwendung der Methode

5

Weitere Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

5.1

Wirtschaftlichkeit der präventiven Fehlervermeidung

5.2

Beitrag zur Ermittlung von Kosten und Nutzen der präventiven QM-Methoden QFD und FMEA

5.3

Effizienzbewertung präventiver Qualitätsmanagement-Prozesse

6

Beispiele zum 6 Schritte Ablauf

7

Abkürzungsverzeichnis

8

Literatur

Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.