Anmelden  |  Neuer Benutzer    DeutschEnglish
  VDA QMC Startseite Warenkorb (0) 0.00EUR   
  Webshop Startseite / VDA Bände / Deutsch / Band 6 Teil 02 (aktual. 2011)
VDA - QMC
 
Erweiterte Suche
VDA Bände (63)
  › Deutsch (35)
  › Englisch (28)
  › Chinesisch
  › Russisch
  › Andere
VDA E-Books (65)
IATF-Publikationen (5)
Formulare
Poster (14)

PDF Download Service für Lizenznehmer
Beliebte Produkte
Beliebte Produkte innerhalb der Deutsch
 
01.Band 2 - PPF
02.Reifegradabsicherung für Neuteile 2. Auflage
03.Band 3 Teil 02
04.Band 4 Ringbuch 2. Auflage, ergänzt 2011
05.Band 5 (aktual. 2011)
 
Andere beliebte Produkte
 
01.IATF 16949:2016
02.Volume 2 - PPA
Band 6 Teil 02 (aktual. 2011)
30.00EUR
Band  6 Teil  02 (aktual. 2011)

Band 6 Teil 02 QM Systemaudit - Dienstleistungen / 2. Auflage 2004, aktualisierter Nachdruck 2011

Kurzbeschreibung zum VDA Band 6 Teil 2

Mangelnde Qualität bei Dienstleistungsunternehmen kann die größten Bemühungen der vorgelagerten Glieder einer Prozesskette unwirksam machen und deren auf Kundenzufriedenheit ausgerichtete Aktivitäten in Frage stellen.

Die Entwicklung zur umfassenden Dienstleistung vollzieht sich vor dem Hintergrund, dass die Kunden den härteren Wettbewerb auf den nationalen, aber auch auf den internationalen Märkten der Anbieter mehr und mehr zu ihrem Vorteil nutzen. Dies wirkt sich auch immer stärker auf den Personen- und Nutzfahrzeugsektor der Automobilindustrie aus. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht mehr der einzig entscheidende Faktor, sondern die Qualität der erbrachten Dienst-leistung spielt heute auch eine zunehmend bedeutende Rolle. Dadurch hat sich im Dienstleistungsbereich der Automobilindustrie eine Diskussion darüber entfacht, wie man alle Aspekte der Qualität der Dienst-leistung in ein Qualitätsmanagementsystem einbinden kann, das automobil-branchenspezifisch ist und fördernd wirkt. Davon ausgehend, dass jedes Unternehmen sein eigenes, der Größe, Branche und Produkt/Dienstleistung angepasst entwickeltes Qualitätsmanagementsystem hat oder dabei ist, es zu implementieren, setzte die VDA 6.2-Arbeitsgruppe mit ihren Überlegungen dort an, wo man den „QUALITÄTSSTANDARD DER DEUTSCHEN AUTOMOBILINDUSTRIE (VDA 6)“ mit Hilfe von praxisnahen Qualitätsaudits überwacht.

Diese zweite Auflage der VDA 6.2, Ausgabe 2004, ersetzt die erste überarbeitete Auflage 1997, Ausgabe 2000, die damit ungültig wird. Der eingerahmte Text ist Originaltext der ISO 9001:2000. Die branchen- und dienstleistungsspezifischen Zusatzanforderungen sind außerhalb des eingerahmten Textes aufgeführt. Im VDA-Band 6.2 bezeichnen die Worte "muss" oder „ist zu...“ verbindliche Anforderungen. Das Wort „sollte“ bezeichnet eine Empfehlung. Absätze, die mit "ANMERKUNG" beginnen, dienen dem Verständnis bzw. der Klärung der betreffenden Anforderung. Wo die Begriffe "typisches Beispiel" oder "zum Beispiel" verwendet werden, dienen gegebene Vorschläge lediglich der Orientierung und als Hilfestellung.

Inhaltsverzeichnis

1

Anwendungsbereich

2

Normative Verweisungen

3

Begriffe

4

Qualitätsmanagementsystem

4.1

Allgemeine Anforderungen

4.2

Dokumentationsanforderungen

5

Verantwortung der Leitung

5.1

Selbstverpflichtung der Leitung

5.2

Kundenorientierung

5.3

Qualitätspolitik

5.4

Planung

5.5

Verantwortung, Befugnis und Kommunikation

5.6

Managementbewertung

5.7

Produktsicherheit

6

Management von Ressourcen

6.1

Bereitstellung von Ressourcen

6.2

Personelle Ressourcen

6.3

Infrastruktur

6.4

Arbeitsumgebung

7

Realisierung einer Dienstleistung

7.1

Planung der Realisierung einer Dienstleistung

7.2

Kundenbezogene Prozesse

7.3

Entwicklung der Dienstleistung

7.4

Beschaffung

7.5

Dienstleistungserbringung

7.6

Lenkung von Überwachungs- und Messmitteln

8

Messung, Analyse und Verbesserung

8.1

Allgemeines

8.2

Überwachung und Messung

8.3

Umgang mit fehlerhaften Dienstleistungen

8.4

Datenanalyse

8.5

Verbesserung


Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.