Anmelden  |  Neuer Benutzer    DeutschEnglish
  VDA QMC Startseite Warenkorb (0) 0.00EUR   
  Webshop Startseite / VDA Bände / Deutsch / Band 6 Teil 04 (aktual. 2011)
VDA - QMC
 
Erweiterte Suche
VDA Bände (63)
  › Deutsch (35)
  › Englisch (28)
  › Chinesisch
  › Russisch
  › Andere
VDA E-Books (65)
IATF-Publikationen (5)
Formulare
Poster (14)

PDF Download Service für Lizenznehmer
Beliebte Produkte
Beliebte Produkte innerhalb der Deutsch
 
01.Band 2 - PPF
02.Reifegradabsicherung für Neuteile 2. Auflage
03.Band 3 Teil 02
04.Band 4 Ringbuch 2. Auflage, ergänzt 2011
05.Band 5 (aktual. 2011)
 
Andere beliebte Produkte
 
01.IATF 16949:2016
02.Volume 2 - PPA
Band 6 Teil 04 (aktual. 2011)
30.00EUR
Band  6 Teil  04 (aktual. 2011)

Band 6 Teil 04 QM Systemaudit - Produktionsmittel / 2. Auflage 2005, aktualisierter Nachdruck 2011

Vorwort zur 2. Auflage 2005, aktualisierter Nachdruck 2011. Dieser aktualisierte Nachdruck ist inhaltlich identisch mit der bisherigen Ausgabe. Die Überarbeitung der 2. Auflage war jedoch erforderlich, da die zu Grunde liegende ISO 9001:2000 in 2008 durch die Version ISO 9001:2008 ersetzt wurde. Gleichzeitig wurden außerhalb des ISO Textes vorhandene Fehler korrigiert und Unklarheiten eindeutiger formuliert.

Kurzbeschreibung zu VDA Band 6 Teil 4

Das Streben nach Qualität hat heute auch im Bereich der Herstellung von Maschinen, Anlagen, Vorrichtungen, Werkzeugen und Prüfmitteln eine neue Dimension. Es ist in allen Bereichen des Unternehmens mit seinen vertikalen und horizontalen Gliederungen eine Managementaufgabe geworden.
Das Aufgabengebiet der Produktionsmittellieferanten umfasst Einzelanfertigung (z. B. Sondermaschinen) und Serienherstellung von Komponenten und Standardprodukten sowie Kombinationen daraus.
Der grundsätzliche Aufbau und das Bewertungssystem VDA 6.4 ist weitgehend identisch mit VDA 6.1 und wurde unter Berücksichtigung der besonderen Belange der Produktionsmittel-Lieferanten überarbeitet und angepasst. Bei der Anwendung muss der Forderungs- und Fragenkatalog dementsprechend spezifisch interpretiert werden.
 
Selbsterklärung zum Download.

Die hier vorliegende 2. Auflage stellt eine inhaltliche Überarbeitung und Weiterentwicklung dar. Ihre Gliederung baut in Abweichung zur bisherigen Ausgabe auf die ISO 9001:2000 auf und lehnt sich an deren Erweiterung durch die ISO/TS 16949 an. So sind die Anforderungen nicht mehr als Fragen formuliert, die gleichzeitig die Auditierung und Bewertung strukturieren.

 

Inhaltsverzeichnis

 

1.2

Anwendung

2

Normative Verweisungen

4

Qualitätsmanagementsystem

4.1

Allgemeine Anforderungen

4.2

Dokumentationsanforderungen

5

Verantwortung der Leitung

5.1

Selbstverpflichtung der Leitung

5.1.1

Geschäftsplan

5.2

Kundenorientierung

5.3

Qualitätspolitik

5.4

Planung

5.4.1

Qualitätsziele

5.5

Verantwortung, Befugnis und Kommunikation

5.5.1

Verantwortung und Befugnis

5.5.2

Beauftragter der obersten Leitung

5.5.3

Interne Kommunikation

5.6

Managementbewertung

5.6.1

Allgemeines

5.6.2

Eingaben für die Bewertung

5.6.3

Ergebnisse der Bewertung

6

Management von Ressourcen

6.1

Bereitstellung von Ressourcen

6.2

Personelle Ressourcen

6.2.1

Allgemeines

6.2.2

Kompetenz, Schulung und Bewusstsein

6.3

Infrastruktur

6.3.1

Werks-, Anlagen- und Einrichtungsplanung

6.3.2

Notfallpläne

6.4

Arbeitsumgebung

6.4.1

Zustand der Betriebsstätten

7

Produktrealisierung

7.0.1

Projektorganisation

7.0.2

Projektsteuerung

7.0.3

Vertraulichkeit

7.0.4

Lenkung von Änderungen

7.1

Planung der Produktrealisierung

7.1.1

Projektplanung

7.1.2

Qualitätsplanung

7.2

Kundenbezogene Prozesse

7.3

Entwicklung

7.3.7

Lenkung von Entwicklungsänderungen

7.4

Beschaffung

7.4.3

Verifizierung von beschafften Produkten

7.5

Produktion und Dienstleistungserbringung

7.6

Lenkung von Überwachungs- und Messmitteln

7.6.1

Beurteilung von Messsystemen

7.6.2

Aufzeichnungen der Kalibrierung und Verifizierung

7.6.3

Anforderungen an Prüflaboratorien

8

Messung, Analyse und Verbesserung

8.1.1

Festlegung zutreffender Methoden

8.2

Überwachung und Messung

8.2.1

Kundenzufriedenheit

8.2.2

Internes Audit

8.2.5

Finanzielle Analyse zum QM-System

8.3

Lenkung fehlerhafter Produkte

8.3.1

Lenkung von nachgearbeiteten Produkten

8.3.2

Kundeninformation

8.3.3

Sonderfreigaben

8.4

Datenanalyse

8.4.1

Unternehmensdaten

8.4.2

Benchmarkdaten

Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.