VDA 11 (04/2016)

€140,00
Preise exkl. MwSt. 
VDA 11: Ermittlung des Reifenrobustheits-Faktors - Arbeitsanweisung für neue PKW-Reifen mit Notlaufeigenschaften / Calculation of Tire-Robustness-Factor - VDA Test Procedure for new Passenger car-tires with Runflat performance (Version 04/2016) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2

-         Diese Arbeitsanweisung beschreibt ein Labor-Testverfahren zur Reproduzierung von Schäden infolge von Reifen/Rad-Kontakt                       entsprechend den entstehenden Schäden bei Fahrzeugtests;

-         Diese Arbeitsanweisung definiert ein energiebasierten Bewertungskriterium, welches Reifen bezüglich ihrer Robustheit gegenüber               Schäden infolge von Reifen/Rad-Kontakt mit einem Referenzreifen wiederholbar und verlässlich vergleichen kann;

-         Diese Arbeitsanweisung ist anwendbar für neue C1 PKW Reifen entsprechend ETRTO Standardanweisung. Diese Reifen verfügen                nicht über Notlaufeigenschaften (beabsichtigt um verlängerte Laufleistungen bei luftleerem Reifen zu gewährleisten, z.B. RSC,                    MOE, RF…)