VDA 230-214 (06/2018)

€160,00
Preise exkl. MwSt. 
Beständigkeit metallischer Werkstoffe gegen Kondensat-Korrosion in abgasführenden Bauteilen - Prüfmethode / Resistance of metallic materials to condensate corrosion in exhaust gas-carrying components - Testing methods (Version 06/2018)

Dieses VDA Prüfblatt beschreibt die Vorgehensweise bei Korrosionsuntersuchungen metallischer Werkstoffe und Oberflächen, für die ein Einsatz in abgasführenden Bauteilen vorgesehen ist.
Die Untersuchungsergebnisse geben Hinweise, bei welchen Werkstoffen unter korrosiven Beanspruchungen auf der Abgasseite bevorzugt Korrosionsreaktionen auftreten. Dabei werden spezielle Abgaskondensate und eine definierte, neu entwickelte Prüftechnologie eingesetzt.
Die Untersuchung des Korrosionsverhaltens unter atmosphärischen Korrosionsbeanspruchungen (Außenseite der abgasführenden Bauteile) ist nicht Bestandteil dieses VDA-Prüfblattes.
Weichen die realen Temperaturen und möglichen Kondensatzusammensetzungen bei abgasberührten Oberflächen von den in diesem Prüfblatt definierten Kondensaten wesentlich ab, sollten diese Parameter auch im Versuch angepasst werden. Die entsprechenden Abweichungen müssen in diesem Fall zwischen den Beteiligten abgestimmt werden.
Es ist zu beachten, dass die Durchführung der hier beschriebenen Laborversuche die Untersuchung des realen Bauteilverhaltens unter praxisgemäßen Bedingungen nicht ersetzen kann.
Für die Entscheidung zur Auswahl von Werkstoffen für abgasberührte Fahrzeugbauteile müssen zusätzlich erweiterte, über den Inhalt dieser hier beschriebenen Untersuchungen hinausgehende bauteilspezifische Erprobungen mit praxisgemäßen Beanspruchungen erfolgen.
Die für den Umgang mit Chemikalien und höheren Temperaturen jeweils geltenden Sicherheitsvorschriften sind zu beachten.