VDA 239-100 (05/2016)

€160,00
Preise exkl. MwSt. 
VDA 239-100: Flacherzeugnisse aus Stahl zur Kaltumfrmung / Sheet Steel for Cold Forming (Version 06/2016) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2

Dieses Werkstoffblatt beschreibt die Anforderungen an unbeschichtete und kontinuierlich beschichtete, oberflächenveredelte, kalt- und warmgewalzte Flacherzeugnisse aus Stahl für den Dickenbereich 0,4 bis 6,0 mm. Übliche Anwendungen sind kaltumgeformte Stahlblechbauteile.

Angeliefert werden diese Erzeugnisse als Band (Coils, Ringe), daraus geschnittenes Spaltband oder in Form von Platinen. Warmgewalzte Flacherzeugnisse werden üblicherweise in Dicken ab 1,6 mm geliefert, bei unbeschichteten Erzeugnissen gebeizt und geölt. Abweichungen von dem Dickengrenzwert 1,6 mm sind je nach Stahlgüte, Beschichtung, Abmessung und Fertigungsverfahren, z.B. Dünnbandgießen, möglich. Zusätzliche Anforderungen können zwischen Besteller und Hersteller vereinbart werden, z. B. eingeschränkte mechanische Kennwerte, Schichtauflagen oder Dicken- und Breitentoleranzen.

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

VDA 233-102 (06/2013)

VDA 233-102: Zyklische Korrosionsprüfung von Werkstoffen und Bauteilen im Automobilbau / Cyclic corrosion testing of materials and components in automotive construction (Version 06/2013) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2
€140,00 Preise exkl. MwSt. 

VDA 235-101 (11/2009)

VDA 235-101: Reibungszahleinstellung von mechanischen Verbindungselementen mit metrischem Gewinde (Version 11/2009) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2
€120,00 Preise exkl. MwSt. 

VDA 235-102 (01/1996)

VDA 235-102: Oberflächenschutzarten für Verbindungselemente mit metrischem Gewinde (Version 01/1996) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2
€60,00 Preise exkl. MwSt.