VDA 460-100 (03/2021)

€160,00
Preise exkl. MwSt. 
VDA 460-100: Bewertungsempfehlung für den Personenschutz gegenüber niederfrequenten Magnetfeldern im Kraftfahrzeug / Recommendation for the assessment of personal protection against low-frequency magnetic fields in motor vehicles (Version 03/2021) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2

Diese Bewertungsempfehlung gilt für die Fahrzeuge der Kategorien M1 und N1 nach ECE/TRANS/WP.29/78.

Der anzuwendende Frequenzbereich für die Bewertung ist von 1 Hz bis 100 kHz, analog wie es in der ICNIRP [3] definiert ist.

Diese Bewertungsempfehlung umfasst:

  •       Kraftfahrzeuge (Kfz) unabhängig der Antriebsart oder Energiequellen.
  •       Andauernde Magnetfeldquellen, inklusive kontinuierlichen Magnetfeldquellen, oder sich wiederholenden Transienten, wie: Batterien, Lüfter, usw.
  •       Betriebszustände des Kfz:
    • Fahren mit konstanter Geschwindigkeit
    • Leitungsgebundenes Laden von Elektrofahrzeugen (AC und DC).

 Ausgeschlossen von dieser Bewertungsempfehlung sind:

  •         „Wireless Charging“ Systeme oder kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen und Mobiltelefonen
  •         Die Bewertung von Funk-relevanten-Komponenten oder -Geräten, die schon durch andere Richtlinie hinsichtlich Magnetfelder reguliert sind.
  •         Kurzzeitige sporadische Funktionen oder Ereignisse, die durch den Fahrer, die Passagiere oder vom Fahrzeug selbst zufällig aktiviert werden können, wie z. B. die Hupe, die Tür-verriegelung, motorisierte Seitenspiegel, Seitenblinker, Schlüsselsuche, drückgesteuerte Benzinpumpe.
  •         Abnormale Funktionen des Fahrzeugs oder der Komponenten.
  •         Die Bewertung von aktiven, medizinischen Implantaten wird ebenfalls ausgeschlossen.