Lessons Learned - Definition

Verfügbarkeit: Am Lager
€25,00
exklusive Versand
Lessons Learned - Definition von Lessons Learned in der Automobilindustrie, Prozessbeschreibung, Anwendungstipps und Praxisbeispiele, 1. Ausgabe, November 2018

Vor Herausgabe dieses VDA Bands existierten keine einheitlichen Begriffsdefinitionen bezüglich der Thematik „Lessons Learned“ in der Automobilindustrie.

Der Begriff „Lessons Learned“ findet sich in einigen Standardanforderungen (VDA 6.3, IATF 16949 etc.), ohne dabei näher spezifiziert zu werden.

Der vorliegende VDA Band schließt diese Lücke durch die Definition des Begriffs „Lessons Learned“ und unterstützt die Unternehmen, konkrete Mindestanforderungen zielgerichtet umzusetzen.

Ein einheitliches Verständnis und eine Definition der Mindestanforderungen sind notwendig, um Erfahrungswissen (Erkenntnisse) nachhaltig zur Verbesserung eines Unternehmens einzusetzen. Erfahrungswissen trägt dazu bei, dass die Kompetenz und das Verhalten der Mitarbeiter verbessert und somit Produkte, Prozesse und Systeme stetig optimiert werden. Zu berücksichtigen sind hierbei sowohl positive als auch negative Erfahrungen und Ereignisse, die beispielsweise aus Störungen, Reklamationen oder anderweitigen Vorfällen abgeleitet werden können. Dabei steht die Erhöhung der Kundenzufriedenheit im Fokus.

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Band 1 - Dok.Info und Aufbewahrung

Band 1 - Dokumentierte Information und Aufbewahrung,
4. vollständige überarbeitete Ausgabe, August 2018
€25,00

Schadteilanalyse Feld + Auditstandard

Schadteilanalyse Feld + Auditstandard 2. überarbeitete Ausgabe, November 2018
€50,00

Produktintegrität

Produktintegrität, Handlungsempfehlung für Unternehmen zu Produktsicherheit und -konformität, 1. Ausgabe, November 2018
€45,00