VDA 290-130 (05/2021)

€160,00
Preise exkl. MwSt. 
VDA 290-130: Elastomerbeständigkeit - Bestimmung des Verhaltens gegenüber Prüfkondensatgemischen (Blow-By) (Version 05/2021) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2

Diese Empfehlung legt das Prüfverfahren zur Ermittlung der Veränderungen an Elastomeren durch Einwirkung von Prüfkondensatgemischen fest.

Das Verfahren kann dazu dienen,
- Eignungsprüfungen an verschiedenen für eine solche Anwendung in Frage kommenden Elastomeren durchzuführen (Gütefindung).
- Vergleichsuntersuchungen an verschiedenen Lieferchargen einer bestimmten Elastomer-qualität durchzuführen (Gütesicherung).

Die Prüfungen werden vorzugsweise mit dem unter Abschnitt 3.1 beschriebenen Normprobekör-per durchgeführt. Unter Beachtung des Einflusses der Probekörpergestalt (Dicke, Volumen, Form-faktor und anderes) und der Probekörperbeschaffenheit (allseitige oder einseitige Vulkanisierhaut, geschliffene Oberfläche und anderes) kann die Prüfung auch an Fertigteilen durchgeführt werden. Prüfvergleiche können immer nur an Probekörper gleicher Geometrie angestellt werden.