VDA 675-254 (11/2020)

€160,00
Preise exkl. MwSt. 
VDA 675-254: Elastomere-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Biegebeanspruchung von Schläuchen in Kälte / Elastomer Test Procedure for Identification - Bending test on hoses in cold conditions (Version 11/2020) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2

Das Verfahren beschreibt die Durchführung der Biegeprüfung elastomerer Schläuche in der Kälte.

Das Verfahren kann dazu dienen,

Eignungsprüfungen an verschiedenen für eine solche Anwendung in Frage kommenden Elastomeren durchzuführen (Gütefindung)

 

Vergleichsprüfungen an verschiedenen Lieferchargen einer bestimmten Elastomerqualität durchzuführen (Gütesicherung)

Die Prüfungen werden vorzugsweise an dem unter Abschnitt 3.1 beschriebenen Prüfkörper durchgeführt.

Prüfvergleiche können immer nur an gleichartigen Prüfkörpern angestellt werden.

Zwischen der Vulkanisation der Probe und der Untersuchung soll ein Zeitraum von mindestens 16 h und von höchstens 6 Monaten liegen.

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

VDA 232-101 (02/2015)

VDA 232-101: Globale Liste für deklarationspflichtige Stoffe im Automobilbau - Deutsche Fassung der "Global Automotive Declarable Substance List (GADSL)" (Version 02/2015) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2
€120,00 Preise exkl. MwSt. 

VDA 675-116 (05/2016)

Elastomere Identifikation - Bestimmung des Kälterichtwertes mittels dynamischer Differenzkalometrie (DDK, DSC) )Version 05/2016) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2
€120,00 Preise exkl. MwSt. 

VDA 675-125 (05/2016)

VDA 675-125: Elastomere Identifikation - Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile durch Extraktion mit Cyclohexan/Aceton (Version 05/2016) - Gruppenlizenz (group license), AGB (GTC) Art. 10, 2
€120,00 Preise exkl. MwSt.